Dachhaubenwechsel

Umbauten, Einbauten und Veränderungen an unserem Wohnmobil

Wechsel der Dachhaube auf HEKI 40 x 40 cm

Im Bad hat sich Rapido für den Einbau einer Dachhaube entschieden, die uns nicht gefällt. Der Öffnungsmechanismus ist unhandlich und die ganze Konstruktion wirkt sehr billig und instabil.

Mit dem Drehrad wird das Fenster übe eine seitlich angebrachte Stütze aufgestellt oder geschlossen. Dabei verkantet die Haube und ganz dich schließen lässt sich nicht.

Die Entscheidung steht schnell fest: Diese Dachhaube tauschen wir gegen eine 
Dometic Seitz Mini Heki Dachluke Dachhaube 40x40cm.

Scheinbar sind die Dachöffnungen genormt und so stellt der Umbau kein großes Problem dar. Bei einem neuen Fahrzeug ist man ja immer etwas vorsichtig und möchte die Freude an dem neuen Dach nicht durch eventuell auftretende Undichtigkeiten trüben. So gehen wir auf „Nummer sicher“.
Bei unserem Freund Roy, also bei Elbe-Caravan lassen wir den Tausch vornehmen.

Bald ist es geschafft. Das Dach wird sauber eingedichtet und fachmännisch montiert. Klar haben wir Vertrauen, denn vor ein paar Jahren ließen wir hier schon einmal ein Dach einbauen …

Als wir nach Hause fahren haben wir unser Wunschdach eingebaut.


Material:ca. 100,- €
Zeitaufwand:1 Stunde

* Zitat Wikipedia


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.