Reparaturen am Wohnmobil


Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /homepages/9/d214489256/htdocs/clickandbuilds/ReiseberichteausdemWohnmobil/wp-content/plugins/wp-word-count_/public/class-wpwc-public.php on line 123

Reparaturen am Mercedes, am Reisemobil oder Anbauteilen

Aufbau Rapido

Kühwasserverlust
Wärmetauscher Motor-Alden

Anbauteile

die Alden SAT-Antenne
Kabelbruch
SAT-Antenne
abgerissen
Markise defekt:
Shock Absorber gebrochen

TüV Bericht: Spurstangenkopf rechts ausgeschlagen

151.000 Km: Ich habe es beim Fahren nicht bemerkt. Bei der HU wird dieser „schwerwiegende“ Mangel festgestellt und ohne Erneuerung der Spurstange gibt es natürlich keine Hauptuntersuchung.

In der Fahrzeugtechnik werden Kugelgelenke insbesondere bei der Radaufhängung und der Lenkung verwendet, wo miteinander verbundene Bauteile sich gegenseitig um alle 3 Raumachsen drehen. Bei geringer Beweglichkeit werden elastisch verformbare Gummilager verwendet.
Anwendung im Fahrzeugbau:
– Spurstangenkopf – verbindet die Spurstange mit dem Radträger. *

Beide Spurstangenköpfe lasse ich bei der Brandenburger Reifenwerkstatt meiner Wahl wechseln. Hier wird das Mobil auch sofort vermessen. Der zweite Spurstangenkopf hat auch schon leichtes Spiel , deshalb lasse ich beide sofort erneuern.

Einen Unterschied merke ich beim Fahren nach, wie vor nicht, doch alles ist in Ordnung und weiter geht es – bis zur nächsten HU 👍🏻

nach oben

die Bremsen sind verschlissen

146.000 Km: So ein Fahrzeug muss nicht nur gut fahren. Es muss vor allem auch gut bremsen oder anhalten! In unserem Fall ist es ein Fahrzeug mit 4,6 t. Ein ordentliches Gewicht für eine Bremse, denn – und du kannst es in vielen meiner Reiseberichte lesen – es geht auch oft genug bergab. Hier haben die Bremsen natürlich ordentlich zu tun!

So ist es kein Wunder, das irgendwann die Bremse verschlissen ist.
Bremsen funktioniert durch Reibung, d.h. der feste Bremsbelag wird gegen die sich bewegende Bremsscheibe gepresst und dabei entsteht durch Reibung Wärme und Bremswirkung. Bei uns steht auf dem Kilometerzähler 146.229 Km, als die seitliche Information im Armaturenbrett erscheint.

Die Scheibenbremse ist eine Bauform der Reibungsbremse. In der Ausführung als Teilscheibenbremse wird die Verzögerung durch eine auf der Radnabe befestigte Bremsscheibe und den im Bremssattel liegenden Bremsklotz mit Bremsbelägen erzeugt, in der Ausführung als Vollscheiben- bzw. Lamellenbremse durch Aufeinanderpressen der Bremsscheiben. Sie ist in der Ausführung als Teilscheibenbremse vor der Trommelbremse die häufigste Bauart bei Kraftfahrzeugen.*

Natürlich – wie soll es bei einem Reisemobil anders sein – passieren solche Dinge immer auf einer Reise oder eben im Urlaub. Wir verlassen bei der Meldung gerade Vardø und sind am 12. Tag unseres Sommerurlaubs 2022. (direkter Weg nach Hause – 2860 Km)
Ich bin von Beruf KFZ-Mechaniker und kann Unterwegs die Situation gut einschätzen. Ebenso kann ich diese Reparatur selber durchführen und mache das auch in der Garage.

die Reparatur


Schnell ist zu sehen, das die Verschleißanzeige nicht an der Vorderachse ausgelöst hat. Also geht es gleich an der Hinterachse weiter. Hier demontiere ich die Bremse auch gleich.


Hier finde ich schnell den Verursacher! Der Verschleiß an der Hinterachse ist der Auslöser der Meldung. Nach einigen Reinigungs- und Entrostungsarbeiten bleibt das Mobil vorerst stehen – die Teile sind bestellt und sind schnell da.


Ich werde hier nicht auf Details der Reparatur eingehen, das ist nicht der Sinn der Seite. Ich bin auch der Meinung, das eine Bremsen nur von jemanden repariert werden kann, der die Funktionsweise kennt und versteht. Das ist nach einer entsprechenden Berufsausbildung gegeben. 😉


Die Probefahrt läuft – wie erwartet – problemlos. Nun bin ich gespannt, ob die neuen Teile ebenfalls erst bei 150.000 Km erneuert werden müssen …

nach oben


der durchgerostete Auspuff

07/2020 – ich entdecke erste, durch Rost entstandene Löcher am Auspuffrohr und an der Befestigung des Schalldämpfers. Teilweise sind es recht große Löcher und ich fahre zur Werkstatt unserer Mercedes Benz Vertretung in Brandenburg. Gemeinsam mit dem Meister sehe ich mir den Auspuff an und wir kommen zu dem Ergebnis, das er noch einen Winterurlaub überstehen wird. Ich lasse mir einen Kostenvoranschlag erstellen und plane zum HU/AU-Termin im Mai die Reparatur durchführen zu lassen.
Ich fand es sehr fair, das mir der Meister vorschlägt eine Reparatur am vorderen Auspuffrohr vorzunehmen, um nicht den „Rauchrückführungsgassowiesobegrenzer“ komplett tauschen (und bezahlen) zu müssen …

03/2021 – In den Winterurlaub konnten wir nicht fahren, bewegen aber hin und wieder das Mobil. Heute z.B. geht es nach Magdeburg, hier sind wir bei IKEA angemeldet, um durch den Laden laufen zu können … Auf dem Weg zurück, wir fahren auf der Landstraße, gibt es einen mächtigen Hieb und kurz „bockt“ der Wagen. Sofort halte ich am Straßenrand, steige aus und betrachte den plattgefahrenen Auspuff , der noch vor 3 Minuten unter dem Mobil hing. Die Hinterachse hat den Schalldämpfer und auch das Rohr komplett Formverändert.

… nun ist es leer unter dem Mobil …

04/2021 – nach 3 Wochen (so lange dauerte der Werkstatttermin) steht das Mobil nun bei Mercedes und bekommt teilweise einen neuen Auspuff und eine Inspektion.
Hoffentlich können wir bald wieder los …

(Ende)04/2021 – der Auspuff ist montiert und nun steht unser Mobil wieder in der Garage.
Hoffentlich nicht mehr zu lange … 😷

nach oben


die ALDEN SAT-ANTENNE

06/2016 … ein Besuch in Warnemünde, wir kommen vom Strand der Ostsee zurück und wollen ein wenig entspannen und schalten den Fernseher ein.
Die Antenne fährt hoch und sucht … und sucht … und sucht … und findet nichts.
Vielleicht ist der Baum im Weg, denke ich. Etwa 2h später wird ein Platz in der ersten Reihe frei und wir fahren auf diesen Platz. Auch hier findet die Antenne keinen Satelliten.

Wieder zu Hause angekommen, teste ich vor der Garage den Fernsehempfang und problemlos findet die Antenne den Satelliten. das finde ich merkwürdig und telefoniere mit dem Kundendienst von Alden. Solche kompetenten, netten Mitarbeiter dort wünscht man sich öfter!

telefonische Hilfe

Das Gespräch (Gedächtnisprotokoll): „Wie stand das Fahrzeug beim suchen der Antenne, also wohin zeigten die Antennen der anderen Fahrzeuge?“ „Alle Antennen standen nach rechts.“ „Als Sie vor der Garage testeten, wohin drehte die Antenne, wo war der Satellit?“ „Hier zeigte die Antenne nach vorn.“ „Testen Sie bitte folgendes“ sagt der Alden Service Mitarbeiter zu mir „drehen Sie das Fahrzeug so, wie es stand, als der Empfang nicht funktionierte. Sollte es immer in einer bestimmten Position keinen Empfang geben, ist wahrscheinlich das Antennenkabel in der Drehachse gebrochen.“ Dann gibt er mir Tipps, wie ich die Reparatur selber ausführen kann, welche Materialien ich verwenden soll und welches Rep-Kit ich bei Alden bestellen kann. (Kunststoffteile, die bei der Demontage oft brechen).

Ein Antennenkabel und eine Schnellkupplung habe ich besorgt und nun kann es losgehen.

Der Spiegel ist leicht abgebaut, wenn man vorsichtig vorgeht entstehen keine Probleme. Ein bisschen „tricky“ ist die Arretierung des Spiegels an der Welle mit 2 Federstiften.

Kleine Inbusschrauben halten die Kunststoffabdeckung der Antenne, unter der sich die Motoren und die Elektrik verbergen. Durch die hohle Drehachse wird das Antennenkabel geführt. Durch die Drehungen der Antenne beim Suchen des Satelliten wird es verdreht und bricht durch die thermischen Belastungen (Sommer und Winter).

Unter der Antenne durchtrenne ich das Antennenkabel (dafür ist die Schnellkupplung) und kann das Kabel durch die Durchführung ziehen und erneuern. Das gestaltet sich schwieriger, als man es sich vorstellt, denn leider ist nicht viel Platz …

Ich montiere die Antenne in umgekehrter Reihenfolge und teste sie in verschiedenen Fahrzeugpositionen – alles ist wieder in Ordnung.

Erkenntnis: in 8 Jahren habe ich 4x dieses Antennenkabel repariert und ein Mal die komplette Antenne neu befestigt. Seit 2021 sehen wir digitales Fernsehen und werden nach einem längeren Test entscheiden, ob die Antenne überhaupt montiert bleiben muss.


die abgerissene SAT-Antenne

Während unserer Winterurlaubstour 2018 war nicht nur schönes Wetter. Es stürmte öfter und die Antenne bescherte uns des öfteren einen DVD Abend … zu Hause angekommen, überprüfte ich das Kabel in der Antenne. … es war wieder gebrochen …

Bei der Reparatur merke ich, das die Antenne lose ist. Sie hat sich – vielleicht von der Belastung des Windes in all den Jahren – vom Dach gelöst. Sie ist förmlich abgerissen. Leider hat der Händler die Antenne mit zu kurzen Schrauben und Kleber befestigt.

Warum hier Schrauben verwendet wurden ist mir nicht klar. Diese beiden dünnen Klebeflächen haben aber nicht ausgereicht … Ich reinige das Dach und habe schon eine Idee. Ich werde eine Platte aufkleben, deren Fläche ich komplett mit Kleber bestreiche. Zuerst reinige ich das Dach.

Im Baumarkt finde ich eine stabile Aluminium-Riffelblechplatte. Die Größe ist ok, ich habe die Platte zur Probe auf das Dach gelegt.

Nachdem ich die Platte auf ihrer glatten Seite mit eng liegenden „Würsten“ von Sikaflex 252i (schwarz) versehen habe, kann ich sie auf das Dach kleben und mit den Füßen und reinem Körpergewicht anpressen. Die an den Seiten herausgequollenen Klebe-Reste streiche ich mit einem – mit Seifenlauge benetzten – Finger glatt und kann nach zwei Tagen die Antenne auf der Platte montieren.

Bisher – diese Reparatur habe ich im Februar 2019 durchgeführt – hält die Platte und auch die Antenne bestens und es gibt keine Dichtigkeitsprobleme.

nach oben

Markise defekt

Sept. 2021

Seit einiger Zeit macht die Markise, eine Fiamma F45S, Probleme beim einrollen. Die beiden Gelenkarme wollte irgendwann nicht mehr so einfach, wie gewohnt in den Markisenkasten. Im letzten Moment klemmt sie fest und seit unserem Italien-Urlaub können wir sie nur noch zu zweit einrollen …

Beide neuen Schwenkarme sind bestellt (vielen Dank an Elbe-Caravan) und liegen nun zum Einbau bereit. In der Garage beginnt nun der Einbau.

Die komplett ausgefahrene Markise wird zusätzlich abgestützt (ich habe eine Leiter untergestellt), denn die seitliche Stütze muss jeweils demontiert werden. Gleichzeitig zieht auch der Markisen“stoff“die vordere Abschlussschiene zurück, so das ich hier die zusätzliche Stange (für Regen z.B.) verwendet habe. Sie hält den Abstand zum Fahrzeug.

Danach wird der obere Teil des Armes am Shock Absorber durch das Lösen von 2 Schrauben entfernt. Hier sind die Arme unserer Markise gebrochen, der abgebrochene Teil steckt noch in der Absorber-Hülle und lässt sich leicht heraus schieben.

Dann kann ich den neuen Arm einsetzen. Hier haben sich in den letzten Jahren wohl leichte Änderungen in der Form ergeben, dennoch passt der Arm mit etwas ruckeln und drücken in die Halterung. Die Feder allerdings strapaziert meine Geduld, denn sie hat nun etwas Vorspannung und wehrt sich dagegen …

Im Grunde ist es eine „sehende“ Arbeit – also man sieht, was zu tun ist und nach etwa einer Stunde kurbele ich die Markise ein. Alle Befestigungen (sie sind alle variabel montierbar) habe ich wieder auf ihre alte Position verschraubt und ohne Probleme funktioniert alles!

In dieser Position hielt sie schon lange nicht mehr und ganz allein kann ich die Markise in ihre Halterung einfahren lassen. Ich bin 400,- € ärmer (das kosten die beiden Arme), aber freue mich auch, dass die Markise wieder funktioniert!

nach oben

Kühlwasserverlust Motorraum

Jan. 2022

HELLA 1BL 010 820-001 DE/LED-Hauptscheinwerfer – 90mm Performance Bi-LED

Während des Versuches das Abblendlicht auf LED Scheinwerfer umzubauen, den ich leider abbrechen musste, da die LED Lampen ca 7cm länger sind als die Halogenlampen und der Bauraum nicht ausreicht, komme ich mit dem Handrücken an einen Kühlwasserschlauch und höre ein Geräusch. Es zischt …

Diesem Geräusch gehe ich sofort nach und finde einen Kühlwasserschlauch, der am Anschluss sehr porös und rissig ist. Dieser Schlauch ist die direkte Verbindung vom Kühlwasserkreislauf (Wärmetauscher Heizung) und dem Wärmetauscher der Alde-Heizung.


Mit zwei Feststellzangen verschließe ich die Kühlwasserschläuche, um
den Stutzen auszubauen und das defekte Schlauchstück zu entfernen.

Problematisch ist die Lage der undichten Stelle, denn austretendes Kühlwasser tropft direkt auf die Abgasanlage und ist so nie zu sehen! Im Kühlsystem befindet sich bei Betriebstemperatur des Motors ein Überdruck. Nur dann.
Kühlt der Motor ab – also würde das Kühlwasser nicht mehr auf dem Auspuff verdampfen – endet die Undichtigkeit, weil es keinen Überdruck mehr gibt. 🥴 Also: richtig Glück gehabt!

Im Baumarkt habe ich ein Kupferrohr gekauft und auf die passende Länge gekürzt und montiert. Da es keinen Bund hat, habe ich mich für doppelte Schlauchschellen entschieden.
Nach der nächsten Fahrt, die als „Probefahrt“ dient, werde ich eine Isolation um das Rohr legen.

Die Kosten: ein Meter Kupferrohr ø 18 mm – 10,99 € und 2 Schlauchschellen 2,95 €.

nach oben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert