Smart 451

unser kleiner Stadtflitzer

Am 12. Mai 2012 kam europaweit ein einer weiteren Modellpflege unterzogenes Modell auf den Markt. Der Kühlergrill mit dem Smart-Logo wurde vergrößert sowie die Frontschürze neu gestaltet; der Tankdeckel wird in Wagenfarbe lackiert. Das auf Wunsch erhältliche LED – Tagfahrlicht ist nun vollständig waagerecht angeordnet. Weiterhin sind die Seitenschweller und die Heckschürze neu. Im Innenraum gibt es abgesehen von neuen Farben keine Veränderungen. Auch die Motorenpalette blieb unangetastet.*

Lustigerweise sollte nach dem Thailandurlaub (Febr. 2017) unser Moped, die „alte“
Simson verkauft werden, als wir dort mit einem 125’er Roller unterwegs waren.
Der Plan – einen MP3 Roller zu kaufen – wich der Idee in Zukunft wettergeschützt
in einem weiteren Smart unterwegs zu sein. (auch zur Arbeit)

So wurde es ein schwarzer Smart 451 mit 71 PS bei 752 kg, 
automatisiertem 5-Gang-Schaltgetriebe, Allwetter- oder Ganzjahresreifen, Navi,
Licht- und Regensensor, Glasdach und rotem Armaturenbrett.
… Bj. 05/2012 …


… natürlich gibt es einige Umbauten / Veränderungen an dem Kleinen.


Smart 451, gut für ein Wohnmobil