Kleinigkeiten

Umbauten, Einbauten und Veränderungen an unserem Wohnmobil

Umbaukleinigkeiten

Immer wieder ergeben sich Kleinigkeiten, die ich verändere.
– ich versuche sie hier zusammenzuschreiben –

Campingstühle in der Garagedas Badezimmerfenster
Wasserablauf in der KücheNespresso Kaffeepads
größeres WaschbeckenLederverkleidung beziehen
es werde innen (mehr) Licht Fahrertür – nie benutzt …
Teppich an die DeckeMarkisenhalter am Fahrzeug
Ordnung in der Garage

Stühle in der Garage

Die Nutzung der Garage ist in jedem Fall individuell. Jeder nutzt seine Garage verschieden.
Auf den verschiedenen Stellplätzen habe ich in viele Garagen sehen können. Mal sind sie aufgeräumt,
ordentlich und fast leer, ein anderes Mal sind sie regelrecht voll gestopft mit Allerlei.

Unsere ganz neue Garage. 
(Bild von der Erstbesichtigung)

An der Rückwand sind 15m Anschlusskabel für die 220V Versorgung des Mobils befestigt. Der Vorlegekeil für Fahrzeuge über 3,5t und 
eine Rolle mit einem Schlauch für die 
Frischwasserversorgung mit allen möglichen
Anschlüssen.

Nett gedacht, doch leider geht mit dieser Methode viel Platz verloren. Als erstes werden die Halter abgeschraubt doch die Stühle passen immer noch nicht …

Die Verkleidung der Heizung wird demontiert und der Heizkörper etwas nach 
oben versetzt. (in unserem Fall sind es 8 cm)

Nun passen unsere Stühle perfekt unter den Heizkörper und reisen auf diese Art 
mit uns, seit wir unterwegs sind. Es gab keinerlei auch durch die Schrägstellung 
der Heizungsleitungen keinerlei Probleme!

Material:ca. 0,- €
Zeitaufwand:ca. 2 h
zum Seitenmenü

das Badezimmerfenster

Ein komisches Gefühl ist es schon, wenn man im Bad auch von außen gesehen werden kann, wenn man sich am Tage darin aufhält und das Tageslicht nutzen möchte. Irgendwie kommt man sich beobachtet vor … 

Natürlich ist das Fenster mit „Fliege“ und dem Verdunkelungsrollo ausgestattet, doch wir haben da einen Gedanken: Die Idee ist, eine Folie auf das Fenster zu kleben, die das Licht weiterhin durchlässt, aber keine Blicke! Dabei soll das Fenster möglichst nicht leiden. Also kommt keine Klebefolie in Frage.

Im Baumarkt werden wir fündig. Es gibt Folie auf der Rolle, die ohne Kleber am Fenster hält. Von der Rolle wird ein etwa passendes Stück abgeschnitten und kann nun am Fenster zugeschnitten werden. Hier hilft auch ein Stück Pappe. Das lässt sich besser anpassen und dient später als Schablone, um die Scheibenfolie zuzuschneiden.

Das Fenster wird anfeuchtet und von der zugeschnittenen Folie der Schutzfilm abgezogen. Nun kann die Folie auf das Fenster gelegt werden und lässt sich im Bedarfsfall noch ein wenig verschieben. Als letztes werden eventuell 
entstandene Luftblasen mit einem Rakel entfernt.

Material:ca. 20,- €
Zeitaufwand:2 h
zum Seitenmenü

Wasserablauf in der Küche

Die originale Konstruktion der Abwasserleitungen in der Küche machen leider keinen 
Vertrauen erweckenden Eindruck. Immerhin sollte man bedenken, das es hier während des Arbeitens in der Küche durchaus passieren kann, das sehr heißes Wasser durch die Leitungen fließt. Denkt mal an Nudelwasser oder auch das Wasser nach dem Kartoffelkochen ….
Soll das der Kunststoff halten und diese langen freischwebenden Rohre dicht bleiben?

Eine Bekanntschaft aus dem Internet, ein Franzose, der das gleiche Fahrzeug kaufte, schrieb mir, das sein Nudelwasser schon durch das Fahrzeug lief …
Auf einen Versuch lassen wir es selbst nicht ankommen – hier wird schnell Abhilfe geschafft. Kurzerhand werden hinter den Syfons die originalen Leitungen abgezogen und durch dicke Leitungen ersetzt.

Diese Kunststoff-Leitungen sind im Baumarkt zu bekommen. Der Durchmesser passt genau und durch die Wärmeunempfindlichkeit des Materials sind sie sicher die bessere Wahl, zudem lassen sie sich bei weitem besser verlegen. Durch ihre Durchsichtigkeit kann man nun auch Verstopfungen schnell erkennen.

EDIT nach 1,5 Jahren: Die Leitungen sind auch nach 2 Jahren erstaunlich sauber und frei von Rückständen.
EDIT nach 4 Jahren: Alles funktioniert nach, wie vor und es ist dicht. Jetzt habe ich die Schläuche mal gewechselt, sie waren angelaufen.

Material:ca. 10,- €
Zeitaufwand:2 h
zum Seitenmenü

Nespresso Kapselhalter

Die Nespresso Kaffeemaschine benötigt Kapseln. Diese Kapseln müssen übersichtlich gelagert undgriffbereit untergebracht werden. Die Auswahl bei Amazon für Kapselhalter ist riesig, so fällt die Entscheidung gar nicht so einfach.

Material:ca. 15,- €
Zeitaufwand:0,3 h
zum Seitenmenü

größeres Waschbecken im Bad

Es sieht gut aus, das originale Waschbecken. Eine Glasschüssel – die hat schon etwas. Leider ist sie etwas klein. Eines Tages sehe ich im Hellweg Baumarkt ein passendes Waschbecken. … ANTA (klick)

Der Umbau war gar nicht schwer, beide Waschbecken halten sich Hauptsächlich durch den Abfluss. Der Größenunterschied ist enorm. Endlich kann man sich vernünftig waschen und auch rasieren …

Material:ca. 75,- €
Zeitaufwand:2 h
zum Seitenmenü

Leder beziehen

Ihr kennt es – hin und wieder kommt man an so gewisse Stellen. Bei uns ist im Eingangsbereich eine kleine Abdeckung mit Leder bezogen. Öfter kommt man mit Schuhen dagegen und hier und da entstehen dann Schrammen usw.

Ich entferne die Abdeckung und verwende für den neuen Bezug Teile unserer alten Couch. Als sie ausgedient hat, habe ich ihr das „Fell abgezogen“ und aufgehoben. Jetzt kommt es zum Einsatz und das Werkzeug liegt auch schon bereit.

Die alten Klammern müssen entfernt werden, um das alte verschlissene Leder zu entfernen. Ein Schraubenzieher dient dem anderen als Hebel.

Das alte Leder wird von der Sperrholzplatte abgezogen (es ist zusätzlich verklebt) und das neue Leder / der neue Bezug wird gleich zugeschnitten.

Der alte Kleber hat seine Klebekraft noch gar nicht verloren und sie lässt sich nun noch schön nutzen. Auf einer Seite wird begonnen, das neue Leder wird um die Kante gelegt und festgetackert. (vorher die Länge der Tacker-Klammern prüfen!!) Unter leichtem Zug kann man auch Kurven und Kanten auf diese Art beziehen. Schraubenlöcher markieren!!!

Die Ecken sind etwas „tricky“, das muss man etwas üben, oder auch die Falttechniken des Originals übernehmen … Die spitze Ecke bei diesem Model ist eine echte Herausforderung!

Auch die Seitenverkleidung habe ich auf diese Art neu bezogen und wieder montiert.

Material:gebrauchte Reste verwendet
Zeitaufwand:0,5 h
zum Seitenmenü

es werde (mehr) Licht

Durch den Einbau des Dachlüfters mussten meine im Flur verbauten IKEA LED-Leuchten aus Platzgründen weichen. Dunkel brauchen wir nicht und so habe ich mich für den Einbau von LED Strahlern entschieden. Gefunden habe ich sie bei Amazon im Sechserpack.

Diese Lampen entsprechen denen, die schon im Schlafzimmer verbaut sind. Sie passen in Größe und Helligkeit. Sie lassen sich sogar dimmen. Das habe ich probiert und nun geht es an den Einbau:

Nachdem ich die Messungen für die Bohrungen abgeschlossen habe (auch die Deckenhöhe ist zu beachten, wg. dem Bohrer) kann ich die Löcher für die Lampen bohren. Ich benutze den Bohraufsatz, den du vielleicht schon vom Einbau des SOG kennst.

Die blaue Isolierung lässt sich mit einem Cuttermesser gut entfernen.

Unter einem TeppichmesserTapetenmesserKartonmesser, SchneidemesserStanley-MesserJapanmesser, oder Cutter (englisch to cut „schneiden“), im Umgangssprachlichen fälschlicherweise auch oft Cuttermesser genannt, versteht man ein sehr scharfes Messer, das mit einer Klinge versehen ist, die man nach Gebrauch einziehen und nach Abnutzung schrittweise abbrechen und schließlich auswechseln kann, wobei der Schaft zur weiteren Benutzung zur Verfügung steht.*

Mit einem Schweißdraht lässt sich recht leicht ein Loch durch die Isolierung „bohren“ und ein Kabel kann zum nächsten Ausschnitt geführt werden.

Dann werden die Lampen angeschlossen, in die Löcher der Decke gesteckt und verschraubt. Hierbei verlege ich die Kabel und ersetze die zu viel entfernte Isolierung.

Nun haben wir 3 Lampen mehr und entsprechend mehr Licht.

Material:ca. 40,- €
Zeitaufwand:ca. 3 h
zum Seitenmenü

Fahrertür verkleiden

Benutzt habe ich sie noch nie so, wie sie gedacht ist – die Fahrertür. Gern hätte ich sie bei der Fahrzeugbestellung abbestellt, doch das war bei Rapido nicht möglich. Oft schon habe ich darüber nachgedacht, die Tür zu verkleiden. Beim Ausbau des Hubbettes kam mir die Idee und das Material habe ich in den Händen gehalten … Die Seitenverkleidungen des Bettes in Holzoptik – das war die Lösung.

Hier habe ich die ehemalige Bettverkleidung zugeschnitten und aus Pappe eine Schablone angefertigt, nach der werde ich eine Spanplatte (Baumarkt) zuschneiden.

Der Test mit der Spanplatte verläuft sehr gut und zu Hause beziehe ich die Spanplatte mit dem Kunstleder unseres alten Sofas. (Leder beziehen) Dann heißt es wieder anpassen.

Mit ein paar Raffinessen lässt sich die Verkleidung gut befestigen und fixieren. Ich nutze möglichst vorhandene Schraubverbindungen, an die ich Winkel montiere und gegen quietschen und knarren habe ich Zwischenlagen gelegt oder verklebt.

Am Ende montiere ich den Kaffeebecherhalter und das CB-Funkgerät und bin auf die nächste Fahrt gespannt. Sollte etwas vorkommen, berichte ich darüber.

Material:keine Angabe möglich
Zeitaufwand:nur Einbau: ca. 2 h
zum Seitenmenü


das Dach innen verkleiden

Rapido hat sich 2012 entschieden, die Wände und die Decke nicht zu verkleiden. Ich habe nachgefragt und folgende schlüssige Erklärung bekommen:

Wir sind bestrebt unseren Kunden ein angenehmes Raumklima zu bieten. Deshalb wurde der Wandverkleidung eine 4 mm starke (spezielle) Holzplatte aufgesetzt und mit einer atmungsaktiven Folie verkleidet. Von ihr soll Feuchtigkeit aufgenommen und wieder abgegeben werden.

Die Idee finde ich gar nicht so schlecht, doch leider wirkt eine Folie auf uns nicht so gemütlich und wohnlich. Nach dem Ausbau des Hubbettes blieben außerdem hässliche Schraubenlöcher von verschiedenen Anbauteilen. Aus diesem Grund habe ich mich entschieden einen Teppich an die Decke zu kleben.

Bei meinen Umbauten strebe ich nach möglichst rückstandsloser Rückbaumöglichkeit. Aus diesem Grund verwende ich für die Verklebung des Teppichs am Dach doppelseitiges Klebeband. Bei der Verwendung von Klebstoffen ist eine Entfernung nicht richtig möglich.

Nach dem Reinigen der Decke klebe ich das doppelseitige Klebeband möglichst dich aneinander auf und dann folgt das Abziehen der zweiten Klebeabdeckung.

Grob zugeschnitten klebe ich jetzt den Teppich an die Decke. Der genaue Zuschnitt erfolgt direkt an der Decke. Auf der Zeitrafferaufnahme kann man das gut erkennen …

Später folgt der feine Schnitt des Teppichs um Lampen und Dachfenster. Verkleidungen montiere ich wieder und freue mich, das mir die Ideengeber vom Hellwig-Baumarkt diesen Teppich empfohlen haben.

Material:Teppich, 4,75 €/m²
Zeitaufwand:je nach Geschick ca. 2,5 h
zum Seitenmenü

Halter für die Markise am Fahrzeug

Irgendwann habe ich es auf einem Stellplatz gesehen – die Markise war nicht auf dem Boden abgestützt. Fiamma hat dafür Halter im Angebot, die habe ich bestellt und am Fahrzeug montiert. So sieht die aufgestellte Markise aus, wenn sie am Mobil befestigt ist.

Heute gibt es auch andere Halter für die Markisenfüße. Sie halten mit Unterdruck an der Mobilwand. (wenn man sie gereinigt hat, wie lange sie halten habe ich noch nicht testen können)

Sie werden von Händlern vertrieben, den Preis habe ich mal notiert. Ich finde diese Halter sehr vorteilhaft und würde sie immer wieder kaufen.

Material:26,- bis 100,- €
Zeitaufwand:je nach Modell
zum Seitenmenü

Ordnung in der Garage

Eine Kleinigkeit für Kleinigkeiten … da hilft ein großes Möbelhaus … IKEA. Hier gibt es große Abteilungen, die nur der Aufbewahrung dienen. Der verfügbare Platz war ausgemessen und es kam ein kleines „Regal“ in Frage, dann wurde es STUK & SKUBB.

Diese beiden Modelle lassen sich wunderbar kombinieren und die ganzen kleinen Dinge, die bisher mehr oder weniger lose in einer Schale in der Garage liegen bekommen ihren Platz.

Material:ca. 15,00 €
Zeitaufwand:… geht schnell
zum Seitenmenü

* Zitat Wikipedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.